League of Angels Artwork

League of Angels startet in Open Beta

Reality Squared Games (R2Games) gibt den Start der Open Beta des kostenlosen Browser-MMORPGs League of Angels bekannt.

Ab sofort benötigt ihr keinen Zugangskey mehr für die deutsche Version des Onlinespiels. Ihr könnt euch einfach auf der offiziellen Website einen kostenlosen Account anlegen und gleich losspielen. Es handelt sich allerdings noch immer um eine Beta, was bedeutet, dass es noch zu Fehlern kommen kann. Fällt euch etwas auf, dann bitten die Entwickler um Feedback, um die Probleme schnellstmöglich beheben zu können. Auch Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen. Das MMORPG ist schon seit einiger Zeit auf Englisch spielbar, doch die nun gestartete Open Beta lässt euch die Abenteuer komplett auf Deutsch erleben.

In League of Angels erschafft ihr euch RPG-typisch einen Helden und zieht aus, um eine große Fantasywelt zu erkunden. Diese wird von einer finsteren Macht bedroht und nur die schlafenden Engel sind in der Lage, dieser Bedrohung Einhalt zu gebieten. Die Engel hatten sich selbst vor langer Zeit zurückgezogen, um nicht in die Fänge dieser dunklen Macht zu geraten, welche die Kräfte der Engel für ihre Zwecke missbrauchen will. Doch nun ist die Lage so ernst geworden, dass die Engel zurückkehren müssen. Und ihr macht euch gemeinsam mit anderen Spielern auf, die Engel zu finden und zu erwecken. Dann kämpfen sie an eurer Seite und setzen ihre individuellen Kräfte ein, um das Böse zu besiegen. Jeder Engel verfügt dabei über eigene und spezielle Fähigkeiten. Neben taktischen Rundenkämpfen erwarten euch auch viele Quests und interessante NPCs. Außerdem könnt ihr euch in gewaltigen PvP-Schlachten mit anderen Spielern messen und an interessanten Events teilnehmen. Daneben verfolgt ihr natürlich auch den Verlauf der Story. Wenn ihr wissen möchtet, wie sich das Browser-MMORPG League of Angels spielt, dann könnt ihr euch zur Einstimmung diesen Trailer ansehen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours